Kino & Stream

Uwe Boll dreht Wall-Street-Thriller

Far_CryDer deutsche Filmemacher Uwe Boll dreht ab April einen Thriller über den Wall-Street-Kollaps, so berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“. In „The Bailout“ läuft ein New nach dem Banken-Crash 2008 Amok. Über die Besetzung des Filmes wurde bisher nichts bekannt. Boll gilt als Meister der Trashfilme siehe „BloodRayne“ oder „Schwerter des Königs – Dungeon Siege“, die dennoch Millionen einspielten. Hierzulande bekannt ist wohl vor allem die Boxer-Biographie „Max Schmeling“ mit Henry Maske in der Hauptrolle, die ihm keine Lorbeeren einbrachte. Doch daran ist Boll offenbar gewöhnt, er wurde schon zum schlechtesten Regisseur u.a. für den Film „Postal“ gewählt und erhielt vor drei Jahren die „Goldene Himbeere“ für das „schlechteste bisherige Lebenswerk“. Dennoch hat er bereits mit vielen Stars gedreht, darunter Ben Kingsley, Jason Statham, Billy Zane und Til Schweiger, der in Bolls „Far Cry“ einen Elitesoldaten mimte.

Quelle: Kino News

Mehr über Cookies erfahren