Kino & Stream

„V8 – Du willst der Beste sein“ im Kino

V8 - Du willst der Beste sein

Ein bisschen spät kommt diese Parodie auf die Filmreihe „Die wilden Kerle“. Aber gut getroffen ist sie: die großkotzig-theatralischen Dialoge der Jungs, die Freude an technischen Gadgets und am Wettstreit mit einem rivalisierenden Team, dessen Anführer sein Outfit bei Captain Jack Sparrow und ähnlichen Figuren abgeguckt hat. Statt um Fußball geht es dieses Mal um Rennfahren. Regisseur und Autor von „V8“ ist Joachim Masannek – derselbe, der „Die wilden Kerle“ erfunden hat, weshalb wir es hier mit einem krassen Fall von Selbstveräppelung zu tun haben.

Text: Frank Arnold

Foto: Universal / RatPack / Millbrook / B.A. / ETF

tip-Bewertung: Uninteressant

Orte und Zeiten: „V8 – Du willst der Beste sein“ im Kino in Berlin

V8 – Du willst der Beste sein, ?Deutschland 2013; Regie: Joachim Masannek; Darsteller: Georg Sulzer, Maya Lauterbach, Samuel Jakob; 106 Minuten; FSK 0

Kinostart: 26. September

Mehr über Cookies erfahren