• Kino & Stream
  • „Vier Minuten“ gewinnt beim Filmfestival in Namibia

Kino & Stream

„Vier Minuten“ gewinnt beim Filmfestival in Namibia

Vier_MinutenVergangenen Sonntag wurde auf dem IX. Wild Cinema Windhoek International Film Festival in der Hauptstadt Namibias der vom Publikum gewählte Hauptpreis, der „International Audience Award“ an die Kordes&Kordes Film-Produktion VIER MINUTEN vergeben.

Das Knastdrama um ein von Hannah Herzsprung und Monica Bleibtreu verkörpertes Musikduell zweier Klavierspielerinnen hat in den letzten drei Jahren weltweit an mehr als 200 Festivals teilgenommen, dabei 46 Preise gewonnen. „Wir sind ein bißchen stolz darauf, daß dieser Film nicht nur die Filmkultur unseres Landes so nachdrücklich repräsentieren durfte, sondern dabei auch noch kommerziell funktioniert hat“, teilte die Produzentin Meike Kordes in einer Stellungnahme mit. VIER MINUTEN hat unter anderem zwei Goldene Lolas, vier Bayerische Filmpreise und den Hauptpreis des A-Festivals in Shanghai 2006 gewonnen.

Mehr über Cookies erfahren