Kino & Stream

Von Donnersmarck verhandelt mit Hollywood

Von Donnerstmarck steht zur Zeit in Verhandlungen mit dem Hollywood-Studio Warner Bros., um beim Drama „The 28th Amendment“ Regie zu führen. Es wäre sein erster Film seit „Das Leben der Anderen„.
Für eine der Hauptrollen in dem Film ist auch Tom Cruise im Gespräch. Der Schauspieler hat jedoch auch ein Angebot von David Cronenberg, in dessen Adapation von Robert Ludlums „The Matarese Circle“ mitzuspielen.
Am Drehbuch für „The 28th Amendment“ sitzen derzeit die beiden Star-Trek-Autoren Alex Kurtzman und Roberto Orci, die das Projekt bereits 1999 einmal in Angriff genommen hatten. In dem Stoff geht es um den Präsidenten der USA, der die Existenz einer geheimen Organisation aufdeckt, die seinen Tod will.

Mehr über Cookies erfahren