• Kino & Stream
  • Vorpremiere zum Dokumentarfilm „Wer ist Thomas Müller?“

Kino & Stream

Vorpremiere zum Dokumentarfilm „Wer ist Thomas Müller?“

Am 20. März startet der Dokumentarfilm „Wer ist Thomas Müller?“ von Regisseur Christian Heynen in den deutschen Kinos. Der Autor und Filmemacher untersucht in seinem Film den Durchschnittsdeutschen und besucht Menschen, die den häufigsten aller Namen tragen. Mit dem transmedialen Projekt möchte Heynen einen Blick hinter die Statistiken werfen und sich augenzwinkernd auf die Suche nach dem Phantom Thomas Müller begeben.

Bevor der Film am 20. März in die Kinos kommt, wird Regisseur Christian Heynen am 16. März um 17:30 Uhr im Kino Babylon und um 21:30 Uhr im Ladenkino persönlich zur Filmvorführung mit anschließender Publikumsdiskussion anwesend sein. Wer ist dieser mysteriöse Thomas Müller, der als Repräsentant für uns alle gilt? Und was denkt eigentlich das Ausland über uns?

Foto: Camino Filmverleih

Vorpremiere von „Wer ist Thomas Müller?“ am 16. März, 16:30 Uhr im Kino Babylon, Karten unter www.babylonberlin.de; 21:30 Uhr im Ladenkino, Karten unter www.ladenkino.de

Mehr über Cookies erfahren