Kino & Stream

Vorverkauf für Teddy Award hat begonnen

Teddy Award

Wenn am 19. Februar nächsten Jahres in der Station Berlin im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale) der Teddy Award verliehen wird, geschieht dies bereits zum 30. Mal. Der weltweit bedeutendste queere Filmpreis zeichnet Filme und Filmschaffende aus, die mit ihren Themen und ihrem filmischen Engagement einen Beitrag für mehr Toleranz, Gleichstellung, Akzeptanz und Vielfalt in der Gesellschaft leisten.
Moderiert wird die Verleihung in kommenden Jahr von Jochen Schropp, eingeladen sind zahlreiche Prominente, u.a. auch die ehemaligen Teddy-Preisträger Tilda Swinton, Udo Kier, John Hurt und Pedro Almodovar.
Wer bei der Verleihung live dabei sein will, sollte sich nun schnell um Karten kümmern. Seit Dienstag, den 17. November sind die Tickets im Online-Shop unter www.teddyaward.org erhältlich oder können per E-Mail über [email protected], sowie per Telefon unter 030/47997474 reserviert werden. Ohne Vorverkaufsgebühr gibt es Karten im Prinz Eisenherz Buchladen in der Motzstraße 23.
Die Verleihung am 19.02.2016 in der Station Berlin beginnt um 21 Uhr. Ab 23 Uhr wird auf der großen Geburtstagsparty mit Live-Konzerten und DJs gefeiert.

Mehr über Cookies erfahren