Kino & Stream

„Wickie“ weiter auf Platz 1 der Kinocharts

Wickie_und_die_starken_MaennerAuch an seinem zweiten Wochenende behauptete „Wickie und die starken Männer“ den Platz 1 der deutschen Kinocharts: 650.000 Besuchern wollten Michael Bully Herbigs Verfilmung sehen und katapultierten „Wickie“  mit insgesamt mehr als 2 Millionen verkaufter Tickets zum erfolgreichster deutschen Film 2009. Das gibt einen Bogey in Silber.

Pixars neuer Animationsfilm „Oben“ konnte indes nicht an die Superzahlen aus den USA anknüpfen. Der von der Kritik gefeierte Film über eine ungewöhnliche Freundschaft lockte in Deutschland etwa 450.000 Besucher an. Obwohl der Film in den USA 290 Millionen Dollar einspielte und sich dadurch den kürzlich eingeführten 3-D-Bogey holte, bleibt „Oben“ deutlich hinter anderen Pixar-Hits wie „Ratatouille“ oder  „Wall·E“  zurück.

Auf Platz 3 verharren die „Inglourious Basterds“ mit weiteren 95.000 Besuchern, gefolgt von „District 9“ mit 90.000 Zuschauern. Neuzugang „Die Frau des Zeitreisenden“ von Robert Schwentke belegte mit 65.000 Besuchern Platz fünf.

Insgesamt wurden trotz des fast hochsommerlichen Wetters ca. zwei Millionen Tickets in den deutschen Kinokassen gelöst.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren