Kino & Stream

Wim Wenders erhält Ehrenpreis von Horst Seehofer

Donata_Wenders„Wim Wenders ist einer der renommiertesten Filmemacher weltweit. Mit seinen Filmerfolgen bis hin zu seinem aktuellen 3D-Meisterwerk ‚Pina‘ zieht er das Publikum in seinen Bann und lehrt uns eine ganz neue Art des Zusehens und sich Einlassens auf einen Film. Seine unverwechselbare Handschrift in der Bildsprache ist einzigartig und macht Wim Wenders zu einem ganz Großen des Deutschen Films“, begründet Horst Seehofer diese Entscheidung. Wenders war 1987 und 1993 für „Himmel über Berlin“ und „In weiter Ferne so nah“ mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet worden. „Pina“ hatte u.a. den Deutschen und den Europäischen Filmpreis als beste Dokumentation erhalten.

In den vergangenen Jahren waren u.a. Volker Schlöndorff, Hannelore Elsner, Maximilian Schell, Michael Verhoeven, Michael Ballhaus, Peter Schamoni und Joseph Vilsmaier mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet worden.

Quelle: Blickpunkt Film

Foto: Donata Wenders

Mehr über Cookies erfahren