Kino & Stream

„The Women“ – Das Original von 1939 auf DVD

The Women - Die FrauenDas Stück von Clare Boothe Luce über fiese, wortgewandte Highsociety-Damen, die sich um Männer streiten, war 1936 ein Hit am Broadway; für die Verfilmung 1939 konnte das Hollywoodstudio MGM George Cukor gewinnen. Der legendäre Komödienregisseur war unter anderem verantwortlich für viele von Katherine Hepburns großen Erfolgen („Die Nacht vor der Hochzeit“, „Holiday“, „Ehekrieg“). Und er hatte den Ruf, ein hervorragender „woman’s director“ zu sein – was aber zu der Zeit auch einfach eine dezente Art war, auf seine Homosexualität hinzuweisen. Cukor war unerwartet frei geworden, nachdem er kurz vorher nach nur wenigen Drehtagen von der Großproduktion „Vom Winde verweht“ gefeuert worden war, die er zwei Jahre lang mitentwickelt hatte – aufgrund von Streitereien mit dem Produzenten David O. Selznick und gerüchteweise auch, weil Clark Gable ein Problem hatte, mit einem schwulen Regisseur zu arbeiten.
Mit den Diven von MGM kam er dagegen offensichtlich gut klar und konnte vermittelnd eingreifen, wenn die Leinwandfeindseligkeiten auch aufs echte Leben übergriffen. Etwa bei den Zickenkriegen zwischen Norma Shearer, First Lady von MGM und Witwe des legendären Produzenten Irving Thalberg, und Joan Crawford, dem offiziellen Raubtier des Studios.
Die Anzüglichkeiten des Theaterstücks wurden mit Blick auf die Zensur-Codes der Filmindustrie zwar etwas heruntergefahren; der Film lief trotzdem mit großem Erfolg. Und ist mit seinen über 130 Frauenrollen immer noch sehr sehenswert.

Tip-Bewertung: Herausragend

Text: CN

The Women USA 1939; Regie: George Cukor; Darstellerinnen: Norma Shearer (Mary Haines), Rosalind Russell (Silvie Fowler), Joan Crawford (Crystal Allen); Schwarzweiß, 133 Minuten

DVD erschienen bei Warner Home Video, deutscher Titel: „Die Frauen“

Mehr über Cookies erfahren