Kino & Stream

Woody Allens nächste Komödie kommt aus Italien

woody_allenWoody Allen bleibt Europa treu: Nach London, Barcelona und Paris spielt der nächste Film des bekennenden New York-Liebhabers in Rom. Wie das US-Branchenblatt „Variety“ schreibt, soll „Nero Fiddled“ im kommenden Sommer in die Kinos kommen. Der Film basiert auf der mittelalterlichen Sammlung erotischer Geschichten von Giovanni Boccaccio und ist in vier Handlungsstränge unterteilt. Das Staraufgebot ist auch dieses Mal ansehnlich. Alec Baldwin, Roberto Benigni, Penelope Cruz, Jesse Eisenberg und Ellen Page stehen vor der Kamera – und natürlich Woody Allen selbst.

Allens letzte filmische Europa-Stationen waren „Midnight in Paris“ (2011), „Ich sehe den Mann deiner Träume“ (2010/London) und „Vicky Cristina Barcelona“(2008).

Foto: Concorde Film Verleih

Mehr über Cookies erfahren