• Kino & Stream
  • Zum dritten Mal auf Platz eins: „Ice Age 4 – Voll verschoben“

Kino & Stream

Zum dritten Mal auf Platz eins: „Ice Age 4 – Voll verschoben“

Ice Age 4 - Voll verschoben

Das Momentum vom Donnerstag konnte „Ice Age 4 – Voll verschoben“ nicht ganz aufrecht erhalten, dennoch war der Blockbuster auch übers Wochenende weiterhin einsamer Spitzenreiter der deutschen Kinocharts. 660.000 Besucher konnte der überragende Sommerhit sammeln und damit bereits nach dem dritten Wochenende die Vier-Mio.-Zuschauer-Hürde nehmen.
„The Amazing Spider-Man“ belegte mit 125.000 Kinogängern Platz zwei, erst dahinter folgt als bester Neuling „Der Lorax“, der in den USA ein Blockbuster war, sich hierzulande aber mit 120.000 Besuchern in 538 Kinos bescheiden musste. „Fast verheiratet“ sicherte sich 100.000 Zuschauer auf Platz vier, und Dauerbrenner „Snow White & the Huntsman“ beschloss die Top fünf mit etwas mehr als 40.000 verkauften Tickets am nunmehr achten Wochenende.
Auf Platz 13 lief „Das verflixte 3. Jahr“ mit 11.000 Besuchern in 63 Kinos an, und auf Platz 19 landete „Lady Vegas“ mit knapp 7000 Zuschauern in 76 Kinos.
Insgesamt war es mit 1,3 Mio. verkauften Tickets wieder ein eher etwas schwächeres Kinowochenende in Deutschland.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren