Kino & Stream

Filme aus dem Nachbarland: „filmPolska“

EsterhazyInsgesamt sieben Locations involviert das vom Polnischen Institut Berlin veranstaltete Filmfestival „filmPolska“ in diesem Jahr. Vom 23. bis 30. April wird dem Publikum dabei ein buntes Spektrum polnischer Filmkunst geboten. Zwischen Arthaus und Kommerz, vom Spiel- und Dokumentarfilm bis zu Kurzfilmen und Studenten-Produktionen – das Festival präsentiert eine ganze Bandbreite von Werken, bei denen polnische Filmemacher beteiligt sind. Das Nachwuchsprogramm der Filmhochschule in Lodz und der Andrzej Wajda Master School of Film Directing wird in diesem Jahr außerdem von Kurzfilmen der Filmhochschule in Katowice unterstützt.

Die Festivaleröffnung findet am Donnerstag 23. April um 19 Uhr mit den Filmen „Esterhazy“ und „Rysa“ (Der Riss) im Filmtheater Hackesche Höfe statt.

— > Zum kompletten Programm des filmPolska Festivals.

Foto: Esterhazy

filmPolska; Festival-Locations: Hackesche Höfe – Neue Kant Kinos – Arsenal – Filmmuseum PotsdamClub der polnischen VersagerFSK – Filmclub K18 , Do 23.04. – Do 30.04

Mehr über Cookies erfahren