Kochbox

Kochboxen von Data Kitchen: Vegane Spargelfreuden

Großes Kochkino für zuhause? Kein Problem! Die Restaurants Data Kitchen, Crackers und Cookies & Cream haben sich zur Cookies.Show zusammengetan. Die Menüs wechseln jede Woche, die einzelnen Komponenten sind alle schon vorbereitet. Unser Redakteur hat die vegane Kochbox der Woche ausprobiert – und ist begeistert.

Spargel und Gemüse in der veganen Kochbox von Cookies Show.
Ja, Spargel schmeckt auch ohne Hollandaise – vielleicht sogar besser! Foto: D. Kalle

Zumindest das ist also noch mal gut gegangen. Die Sache mit dem Brandenburger Spargel. Und das schreibt hier einer, der bis dato kein sonderlicher Fan des Stangengemüses war. Zumindest nicht des Weißen Spargels.

Alexander Brosin hat das gestern Abend geändert. Genauer: das wunderbare vegane Viergangmenü des, nun ja, app-basierten Data Kitchen am Hackeschen Markt. Dort ist Gemüseversteher Brosin nämlich der Küchenchef.

Vegane Kochbox: Cookies.Show vereint drei Restaurants in einen Lieferservice

Nach Hause kommen diese vier Gänge – eingelegte Tomaten mit Kräutergerste, Beelitzer Spargelbrühe mit grünem und weißem Spargel und sous-vide gegarten Radieschen, Brandenburger Spargel mit Kartoffel-Lauchstampf und Wildkräutern, Schokomousse mit Rosmarin und Rhabarber – über Cookies.Show, das die Lieferangebote der Restaurants Data Kitchen, Crackers und Cookies Cream vereint.

Cookies Show liefert eine vegane Kochbox nach Hause.
So kommt das Paket abgepackt nach Hause. Foto: D. Kalle

Aufgewärmt und angerichtet wird in Begleitung eines kurzweiligen Video-Tutorials. 45 Euro sind da für vier sehr tiefe, vollmundig aromatische Gänge in der veganen Kochbox mehr als fair. Zumal, hey, da muss doch irgendwo Butter… ist aber nicht.

Das fertige Menü mit Spargel, zwei Vorspeisen und Dessert. Foto: D. Kalle

Leute, gönnt Euch diesen Spaß. Und vertraut der mitgelieferten Weinempfehlung, einem herrlich schmelzigen 2012er Moselrielsing von Immich-Batterieberg.

Korrespondierende Weine zum Videotutorial für die vegane Kochbox von Cookies Show.
Korrespondierende Weine zum Videotutorial für das Cookies Show-Menü. Foto: Clemens Niedenthal.

Und wem vegan nun egal ist, wir haben das Ganze noch mit zwei, drei Scheiben Kochschinken vom Schwäbisch-Halleschen (und von unserer Lieblingsmetzgerei Kumpel & Keule) angerichtet – empfehlenswert!

Salat mit grünem Spargel und Radieschen in der veganen Kochbox von Cookies.Show
Salat mit grünem Spargel und Radieschen. Foto: Clemens Niedenthal

Mehr Berliner Gastro-Kultur:

Ihr habt keine Lust, selber zu kochen? Unter den neuen Corona-Regelungen dürfen Restaurants und Hotels wieder öffnen, Fitnessstudios aber noch nicht. Restaurants sind sich aber unsicher: lohnt es sich auch wieder zu öffnen? Die ersten Restaurants schließen schon wegen Corona: Unser Nachruf auf das Palsta. Auch die Eckkneipen kämpfen, denn wegen Corona ist die gute alte Kneipe in Berlin bedroht. Die Zeichen stehen auf Veränderung in der Berliner Gastronomie: „Traditionelle Statussymbole haben sich überlebt“. Ihr wollt aktuelle Informationen zur Berliner Gastro-Szene? Folgt unserem Tip Berlin Food-Instagramkanal!

Mehr über Cookies erfahren