Konzerte & Party

15 Monate Gefängnis für Boy George

Boy George heute und früherBoy George war bereits im Dezember 2008 wegen Freiheitsberaubung und Gewaltanwendung rechtskräftig verurteilt worden. Nun sprach ein Londoner Richter das Strafmaß aus und es hätte härter fast nicht ausfallen können. Für ein Jahr und drei Monate muss Boy George ins Gefängnis – ohne Bewährung.
Richter David Radford bestätigte noch einmal, dass er es als erwiesen ansieht, dass der Sänger einen Callboy mit Handschellen ans Bett gefesselt und mit einer Kette geschlagen hat. Damit sei das Opfer seiner Würde beraubt worden und trotz Drogeneinwirkung habe George vorsätzlich und kaltblütig gehandelt und den Callboy damit erniedrigt und traumatisiert.

Mehr über Cookies erfahren