Konzerte & Party

Das Torstraßenfestival

Torstraße

Als wenn da nicht schon genug los wäre, haben sich die zahlreichen Veranstalter und Clubs der Mitte-Magistrale Torstraße vorgenommen, einen Tag lang am selben Strang zu ziehen und ein eigenes Festival zu veranstalten. Aber keine Angst, es wird hier keine Feiermeile mit Chinapfanne und Hüpfburg geben – das lässt allein schon das anarchische Wetter nicht zu. Nein, hier wird genau das passieren, was Berliner und Besucher alle Tage erwartet – nur in erhöhter Konzentration und mit dem Anspruch, aller Welt vor Augen zu führen, wie viel Kultur sich auf diesen zwei Kilometern Straße eigentlich versammelt. Clubs, Galerien und Bars öffnen für mehr als 25 Live-Acts von 12 bis 21 Uhr ihre Pforten, und mit einem einzigen Ticket kann man Schneider TM, Jason Forrest, Miss Kenichi, Knarf Rellöm und viele andere  im Kaffee Burger, White Trash, Schokoladen oder Grünen Salon sehen.

Text: Hagen Liebing

Torstrassenfestival, Sa 3.9., 12 bis 21 Uhr, VVK: 10 Euro, Tickets und Programm siehe www.torstrassenfestival.de

Mehr über Cookies erfahren