Konzerte & Party

Apocalyptica waren in der Columbiahalle

Apocalyptica

Am Anfang war da die Idee von vier finnischen Studenten, Songs der Schwermetaller Metallica mit dem Instrument nachtzuspielen, das im Mittelpunkt ihres Musikstudiums stand: Das Cello. Auf anfängliches Stirnrunzeln folgte damals schnell die Erkenntnis: Das funktioniert.
Fast zwanzig Jahre ist das nun her und aus den Musik-Studenten sind inzwischen ausgewachsene Rockstars geworden, die sich längst nicht mehr nur auf die Kraft ihrer klassischen Instrumente verlassen, sondern auch dem Gesang durch Gastsänger und dem Schlagzeug Platz einräumen.
Wie man eine anständige Rockkapelle ohne E-Gitarren aufstellt, zeigten die Finnen am Dienstag (06.10.) in der Columbiahalle. Unsere Fotografin Claudia Antony war dabei. Ihre Bilder gibt es in unserer Bildergalerie.

Foto: Claudia Antony

Mehr über Cookies erfahren