Konzerte & Party

Architekturfilme zum Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 13. September 2009 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Die Stadt Berlin öffnet seine Denkmäler jedoch schon einen Tag früher und macht aus dem Tag sozusagen ein Wochenende des offenen Denkmals. Dies könnte mitunter auch am diesjährigen Schwerpunktthema „Historische Orte des Genusses“ liegen, hat doch gerade die Bundeshauptstadt in dieser Hinsicht sicherlich einiges zu bieten.
Die Astor Film Lounge nimmt die offenen Denkmäler zum Anlass und zeigt am Wochenende drei Architekturfilme des Filmemachers Heinz Emigholz. Seit 1973 arbeitet dieser in Deutschland und den USA als freischaffender Filmemacher, bildender Künstler, Kameramann, Autor, Publizist und Produzent. Seine Filmserie „Photographie und jenseits“ begann Emigholz im Jahre 1984 und beschäftigt sich seitdem mit der Kunst und Gestaltung bestimmter Architekten und Bauingenieure. Bei allen Vorführungen seiner Filme wird Heinz Emigholz persönlich vor Ort sein und in seine Werke einführen.

Folgende Filme von Heinz Emigholz werden in der Astor Film Lounge gezeigt:

Schindlers Häuser, Sa 12.09., 11 Uhr
Goff in der Wüste, Sa 12.09., 22.45 Uhr
Loos Ornamental, So 13.09., 11 Uhr

Nähere Informationen zu den Filmen finden Sie [hier].

Mehr über Cookies erfahren