Konzerte & Party

Art Department im Arena Club

art_department„Without You“ war einer der größten Club-Hits des letzten Jahres und kam von dem bislang kaum bekannten kanadischen Duo Art Department – das sind Kenny Glasgow und Jonny White. Während Glasgow schon seit 20 Jahren auflegt und eine feste Größe im Nachtleben Torontos ist, tat sich White schwer, den entscheidenden Schritt in diese Richtung zu wagen. „Zwölf Jahre lang hab ich als Party-Promoter gearbeitet und hatte immer die Befürchtung, dass ich in meiner größten Leidenschaft, der Musik, selbst versagen könnte“, sagt er. „Deshalb hab ich erst sehr spät, also vor fünf Jahren angefangen selbst zu produzieren.“ Die Idee zu Art Department kam noch viel später – „Kenny und ich wohnten schon lange zusammen, da bekamen wir die Anfrage für einen Remix.“ Seitdem sind gerade mal eine Handvoll Stücke des Duos erschienen.

Diese wenigen haben jedoch für einige Kontroversen unter den Zuhörern gesorgt, die um das Stück „Without You“ mit dem seltsam schrägen Gesangspart ihren Höhepunkt erreichten. „Langweilig und einfallslos“, tönte es aus der einen Ecke, „genial und revolutionär“ aus der anderen. „Ich weiß nicht, ob das, was wir machen, wirklich revolutionär oder einfach nur gut für den Moment gerade ist, als etwas, das die Musikindustrie nach dem ewigen Minimal-Techno-Hype braucht“, sagt White. Im April erscheint jedenfalls das Debütalbum von Art Department.     

Text: Lucas Negroni

tip-Bewertung: Fanveranstaltung

Art Department + Deniz Kurtel u.a., Arena Club, Freitag, 11.2., 0.00 Uhr, AK: 10 Ђ

Mehr über Cookies erfahren