Konzerte & Party

Berlin Festival 2010 gibt erste Namen bekannt

Atari Teenage RiotDie ersten Acts des diesjährigen Berlin Festival stehen fest. Die Veranstalter veröffentlichten heute eine ganze Reihe von Namen, die sich im September 2010 auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhofen präsentieren werden. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird sich das Festival dieses Jahr wieder auf dem Rollfeld präsentieren, sich terminlich jedoch direkt an die popkomm anschließen und am Wochenende 10./11. September 2010 stattfinden.
Musikalisch präsentiert sich das Mitten-in-der-Stadt-Festival nach den bisherigen Bestätigungen elektronischer als im Jahre 2009. So wird The Knife-Frontfrau Dreijer Anderson mit ihrem düster-verschrobenem Nebenprojekt Fever Ray ebenso ein Stelldichein geben wie LCD Soundsystem. Letztere werden im September exklusiv ihren ersten Hauptstadtauftritt auf dem Festival absolvieren.
Auch mit dabei: 2manydjs – und zwar gleich in doppelter Hinsicht. Freitag gibt es eine Live-Audio/Video-Show, Samstag präsentieren sich die Brüder mit ihrer Band Soulwax.
Gespannt sein darf man auch auf den Auftritt von Atari Teenage Riot. Die Berliner Band um Alec Empire und Hanin Elias hat sich seit längerer Zeit nicht mehr live präsentiert.
Auch locationtechnisch wird sich auf dem Rollfeld des ehemaligen Flughafens einiges tun: Main- und Secondstage tauschen die Standorte, wobei die Veranstalter für die Hangarbühne in diesem Jahr einen wesentlich besseren Sound versprechen. In Hangar 5 wird es eine dritte, kleinere Bühne geben, auf der vor allem Showcases stattfinden werden.

Zur Übersicht: Alle weiteren Infos zum Berlin-Festival  2010

Mehr über Cookies erfahren