Konzerte & Party

Billy Idol war in der Zitadelle Spandau

Billy Idol

Billy Idol weiß, was seine Fans wollen – und deshalb beginnt die Punk-Ikone sein Konzert auch mit zwei seiner Klassiker aus den 1980er Jahren: „Dancing With Myself“ und „Flesh For Fantasy“ lassen gleich mal die richtige Stimmung aufkommen. Mit seinen wasserstoffblonden Haaren steht er da, im Lederoutfit ballt er die Faust wie eh und je und wer ihm nicht zu genau ins Gesicht schaut, könnte meinen, die Zeit sei stehen geblieben. Ausgedehnte Gitarrensoli, Posen, die man seit dreißig Jahren nur noch selten gesehen hat und das toupierte Haar seines Gitarristen tun ihr übriges. Und spätestens in dem Moment, in dem Mr. Idol dann verlautbart, wie gut ihm die deutsche Nationalmannschaft am Abend vorher gefallen hat, sind sämtliche Dämme gebrochen und die Revival-Party nimmt ihren Lauf. Der Mann weiß auch im hohen Alter noch bestens zu unterhalten.
Die Bilder vom Konzert von unserer Fotografin Claudia Antony gibt es in unserer Bildergalerie.

Fotos: Claudia Antony

Mehr über Cookies erfahren