Konzerte & Party

Black Sabbath: 13

Black Sabbath: 13Sabbath Bloody Sabbath. Man glaubt es kaum. Die Reunion stand bis zuletzt auf der Kippe. Bei Tony Iommi wurde kurz nach ihrer offiziellen Verkündung im November 2011 Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert. Langwierige Therapien waren die Folge. Original-Schlagzeuger Bill Ward zog seine ursprüngliche Zusage zurück. Ozzy Osbourne hatte mit der Erkrankung von Sohn Jack zu kämpfen. Aber nun ist es da, das erste gemeinsame Album von Osbourne, Iommi und Geezer Butler seit 1978.
Die Unglückszahl sagt es: Mit „13“ stellen sie sich furchtlos dem drohenden Untergang. „Dying is easy, it’s living that’s hard. I’m losing the battle between Satan and God“, speit der Sänger in „Damaged Soul“ diabolisch. Der Song ist ein harter Hund mit Blues-Unterfutter und ertönt wie die anderen sieben Titel auch in voller Klarheit. Das ist fraglos das Verdienst von Produzent Rick Rubin, für den sich mit der Arbeit an diesem Album nach eigenen Worten ein Lebenstraum erfüllt hat. Er hat sich die Möglichkeiten der heutigen Technologie zunutze gemacht. Die früheren Aufnahmen von Black Sabbath sind inzwischen ja allesamt in Remastered-Versionen erhältlich, aber keine davon offeriert diesen unglaublichen Druck im Sound. Das gilt sowohl für Momente, in denen die Band wie eine Dampfwalze vorankommt, als auch für solche, in denen Iommi an der Gitarre einen Heavy-Orkan auslöst.
Rubin hat dafür gesorgt, dass die Band mit Sinn und Verstand zu Werke geht. Es gibt auch Zwischentöne. Mit „Zeitgeist“ kehrt die innere Einkehr von „Planet Caravan“ oder „Changes“ zurück. In „Age of Reason“ verlässt Osbourne den angestammten Pfad des Unglaubens und wird im Angesicht von Umweltgefahren, Massenverdummung und Gier zum politischen Gegenspieler. Black Sabbath sind in einer Zeit von Aufruhr und Veränderung groß geworden. Jetzt, da Protest allgemein wieder eine größere Rolle spielt, kommen sie gerade richtig.

Text: Thomas Weiland

tip-Bewertung: Hörenswert (5/6)

Black Sabbath, 13 (Vertigo / Universal)

Mehr über Cookies erfahren