Konzerte & Party

Black Sabbaths neues Album stürmt die Charts

Black_Sabbath_01_c_2013-RobertVoets_UniversalMusicBlack Sabbath sind mit „13“ nach 43 Jahren wieder Spitzenreiter in den UK-Charts. Zum letzten Mal gelang das der britischen Heavy-Metal-Band mit dem Album „Paranoid“ – im Jahr 1970! In den aktuellen Verkaufszahlen haben sie sogar Beady Eyes, Liam Gallaghers Band, Album „BE“ um 13000 verkaufte Einheiten übertroffen. Ozzy Osbourne dazu durchaus überrascht: „I’m in shock! The success of this album has blown me off my feet. We’ve never had a record climb the charts so fast!“

Mit ihrem Comeback-Album schaffen Black Sabbath überdies einen kuriosen Chartrekord: Sie sind momentan die Band mit dem größten Abstand zwischen zwei
Nummer-eins-Alben. Zuvor war das Bob Dylan mit seinen Alben „New Morning“ und „Together Through Life“ (2009) gelungen.

In Deutschland stehen Black Sabbath mit ihrem Album ebenfalls auf dem ersten
Chartplatz
. Und hier ist es das erste Mal, dass die Briten diesen belegen. 1970 erklomm lediglich die Single „Paranoid“ die Chart-Spitze.

Foto: Robert Voets / Universal Music

Mehr über Cookies erfahren