Konzerte & Party

Blackmail mit neuem Sänger auch in Berlin

Blackmail in alter BesetzungFür die Fans der Koblenzer Indiepoprock-Band Blackmail war es Ende 2008 ein Schock, als Sänger Aydo Abay (auf dem Foto vorne) während der Tour zum damals aktuellen Album „Tempo, Tempo“ von heute auf morgen die Band verließ. Erst im Nachhinein stellte sich heraus, dass sich die Differenzen zwischen Sänger und dem Rest der Band über Jahre vertieft hatten und schließlich unausweichlich zum Split führten.
Nun sind Blackmail mit neuem Sänger am Start. Den Platz am Mikrofon hat inzwischen Mathias Reetz übernommen und auch, wenn das erste Album in neuer Besetzung noch bis zum nächsten Jahr auf sich warten lässt, können sich die Fans von Blackmail auf vier Konzerten bereits im November einen Eindruck verschaffen, wie sich der neue Sänger macht.
Karten für die Gigs gibt es ausschließlich an der Abendkasse – frühes Erscheinen zahlt sich also aus.

Die Tour-Daten:

11.11.: Frankfurt, Elfer Music Club
12.11.: Köln, Sonic Ballroom
13.11.: Hamburg, Haus 73
14.11.: Berlin, Privatclub

Mehr über Cookies erfahren