Konzerte & Party

Bobo in White Wooden Houses im Privatclub

Bobo in White Wooden Houses

Es ist schon einige Zeit her, seit sie Rammsteins „Engel“ war. Und ein Popstar aus Deutschland, der plötzlich mit angesagten britischen Produzenten aufnahm – damals noch ein Novum. 25 Jahre nach Karrierebeginn, einer zwischenzeitlichen Pause, die aufgrund des Ablebens von Gitarrist Frank Heise nötig wurde, sowie unzähligen musikalischen Stationen sind Bobo in White Wooden Houses – die Sängerin, die Band, die Idee – wieder präsent mit folkigen Popsongs, Ambientschleifen und Interpretationen gestandener Volksweisheiten. Neben einem bunten Potpourri ihrer schönsten Lieder sorgen Freunde und Wegbegleiter für einen erinnerungswürdigen Abend.

Bobo in White Wooden Houses, Privatclub, Skalitzer Straße 85/86, Kreuzberg, Sa 30.5., 19 Uhr

Mehr über Cookies erfahren