Konzerte & Party

Boys Noize und Mr. Oizo veröffentlichen gemeinsame EP

Boys NoizeSpätestens seit seinem Debütalbum „Oi Oi Oi“ aus dem Jahre 2007 erklimmt Alexander Ridha eine Sprosse der Erfolgsleiter nach der Anderen. Besser bekannt unter dem Namen Boys Noize produziert der in Berlin lebende, gebürtige Hamburger, elektronische Musik, bei der die Einflüsse von French House bis Acid Techno unverkennbar sind. In den letzten beiden Jahren sorgte der DJ u.a. auch beim Berlin Festival auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof auf der Hauptbühne stets für ausgelassene Stimmung.
Nun wagt sich Boys Noize an eine Co-Produktion mit einem nicht minder bekannten Kollegen. Zusammen mit dem französischen House-Spezialisten Mr. Oizo veröffentlicht er am Montag, den 06. Februar 2012 eine gemeinsame EP mit vier neuen Songs. Vorab gibt es „Handbraekes“ jedoch schon als Stream über Soundcloud (siehe weiter unten auf dieser Seite).
Kennengelernt haben sich die beiden DJs übrigens über die französischen Newcomer von Justice. Mr.Oizo ist ein langjähriger Freund der Band, Boys Noize hatte zuletzt einen Remix der Franzosen auf seiner Remix-Retrospektive veröffentlicht.

Foto: Arne Müseler / Creative Commons

Mehr über Cookies erfahren