Konzerte & Party

Britney Spears – Circus

Album CoverDer Titel passt zu dem, was ihr in letzter Zeit alles widerfahren ist. Sonst muss man nach Hinweisen auf Privates schon suchen. Was durchaus ein Problem darstellt. Auf dem guten Vorgänger „Blackout“ waren es kleine Indiskretionen, die der Musik ein Plus an Persönlichkeit und Spannung verliehen. Hier aber flüchtet sich Britney als Barbiepuppe in eine anonyme Fantasiewelt und tut so, als sei nichts gewesen. Ort der Handlung ist keineswegs der Zirkus, sondern der Club. Mehrere Produzentenprofis haben ihr hochaktuellen elektronischen Sound entworfen, mit dem sie auf der Tanzfläche reüssieren soll. Nur klingt es einfach nicht toxisch genug, fehlt der gewisse Funke.   (Jive/Sony BMG)

Text: Thomas Weiland

Mehr über Cookies erfahren