Konzerte & Party

Carlsberg 24 Hours-Club-Tour

Princess SuperstarBerlin ist ja nun weithin als Party-Metropole bekannt. In keiner anderen Stadt der Republik kann man so gut und vor allem so lange abfeiern. Macht der eine Club zu, geht man eben weiter. Gerade für Nachtschwärmer und Leute, die auf keinen Fall vor Sonnenaufgang ins Bett wollen, bietet die Hauptstadt nicht nur am Wochenende praktisch einen Rund-um-die-Uhr-Service was Parties angeht.
Wer einfach mal die Nacht durchfeiern will, ohne sich zwischendrin Gedanken machen zu müssen, in welcher Location die Feierei später weitergeht, dürfte bei der zweiten Carlsberg 24 Hours-Club-Tour am Freitag, den 16.10.09 genau richtig sein. Die ganze Nacht wird in drei Locations durchgefeiert, ein Shuttle Service bringt die Partywütigen von Ort zu Ort und für alle, die durchgehalten haben, gibt es am Ende noch eine Belohnung in Form eines „Survivor T-Shirts„.
Die Grundlage für den Partymarathon wird ab 19 Uhr im Rodeo Club gelegt – mit einem Barbeque und DJ-Sets von Mиnage б Trois und Princess Superstar (Foto). Die New Yorkerin wird weltweit als DJ gebucht und machte zuletzt mit Produktionen für Snoop Dogg und Busta Rhymes auf sich aufmerksam.
Ab Mitternacht geht es dann im Spindler & Klatt mit erstklassigem US-House weiter. Junior Sanchez und George Morel sorgen dort für die Soundmixes.
Um fünf Uhr morgens geht es dann zur After-Hour ins Sage Restaurant. Dort übernimmt DJ Sergej Gorn die Turntables für alle, die noch nicht immer nicht genug getanzt haben.
Ausklingen lassen kann man die durchfeierte Nacht dann mit einem „petit dйjeuner“ – einem Frühstück, das ebenso im Preis des Abends inbegriffen ist, wie der Shuttle Bus zwischen den Locations.
Tickets für die zweite Carlsberg 24 Hours-Club-Tour kosten 18,- Euro und können sowohl in den teilnehmenden Clubs als auch unter www.koka36.de gekauft werden.

Mehr über Cookies erfahren