Konzerte & Party

Depeche Mode: vorgestern in Leipzig – heute in Berlin

Depeche_ModeErst im Mai war der Depeche-Mode- Sänger wegen Blasenkrebs operiert worden und musste anschließend zwangspausieren. Dadurch fielen weltweit 15 Konzerte der aktuellen „Tour of the Universe“ weg. Am 8. Juni startete die Tour neu in Leipzig. Im dortigen Zentralstadion rockte der Sänger vor 40 000 Fans aus aller Welt über die Bühne, als wäre nichts gewesen. Dabei hätten sich die meisten Gäste auch mit reduziertem „Dave-Dancing“ zufrieden gegeben, solange der Star nur fit bleibt.

Mit „In Chains“ vom aktuellen Album legte die Band los, auch auf die Oberkörper-frei-Standards und jede Menge alte Hits mussten die Besucher nicht verzichten. Morgen geht es im Berliner Olympastadion weiter. Dann können ca. 70.000 Fans ihrer Band zujubeln.


Fotos
: Anton Corbijn


Zur BILDERGALERIE

Mehr über Cookies erfahren