Konzerte & Party

Der neue WM-Song von Deichkind

Die Hamburger HipHop und Electropunk Formation Deichkind und das Bo haben einen brandaktuellen Song namens „Ich hab eine Fahne“ veröffentlicht. Das Lied kann wohl eher als Anti-WM-Song verstanden werden und kritisiert neben dem Fanmeilen-Massenpatriotismus auch die sozialen Missstände, die unrechtmäßige Polizeigewalt sowie die Korruption im Gastgeber Land Brasilien.

Auch die Bundeskanzlerin hat einen Auftritt im etwa dreiminütigen Clip, der neben witziger Idee vor allem durch die Botschaft überzeugt. Einher geht die Veröffentlichung des Tracks mit dem Start des neuen Deichkind-eigenen Labels Sultan Günther Music, auf dem künftig alle Produkte des musikalischen Kollektivs erscheinen werden.

Den Song kann man sich direkt auf der offiziellen Homepage der Band kostenlos herunterladen. Gleich anhören könnt ihr euch das Werk aber auch hier.

Mehr über Cookies erfahren