Konzerte & Party

Die neue CD von Air: „Love 2“

Air: Love 2Nicolas Godin und Jean-Benoоt Dunckel haben ein edles Studio eingeweiht. Es muss so viel Platz darin geben, dass die Franzosen erstmals auf ihren gesamten Instrumentalschatz gleichzeitig zugreifen können. Das ist ihrem fünften Album anzuhören. Fast alle Tracks sind von reicher Percussion geprägt, auf jeden kinoreifen Surfgitarren-Ritt kommt eine Streicherkaskade, auf Wah-Wah-Gitarren folgt wahlweise ein Blockflötensolo, Marimbafon-Tupfer oder großes Piano. Zu den Glanzlichtern zählt das Instrumental „Tropical Disease„: ein verstrahlter Trip durch den Edelpop der 80er mit schmelzendem Saxofon und Muschelgeklimper.

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Hörenswert

Air, Love 2 (EMI) 

Mehr über Cookies erfahren