Konzerte & Party

Die neue CD von Sophia: „There Are No Goodbyes“

Sophia Doch im Fall von Robin Proper-Sheppard alias Sophia hofft man dann doch, der Mann möge noch eine Weile verzweifelt bleiben. Schließlich führt das zu einer Musik, die mit den Jahren immer grandioser und, im bes­ten Sinne, einfacher geworden ist. Hier dreht sich zwar alles um persönliche Desas­ter; sein Kernthema hüllt der Wahllondoner dann aber in umso erhebendere Dur-Har­monien, in strahlende Kammerklänge von Strei­chern, Klavier und Akus­tikgitarre

 

 

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Hörenswert

Sophia, There Are No Goodbyes (City Slang)

Mehr über Cookies erfahren