Konzerte & Party

Die Pixies waren im Huxley\s

Pixies

Seit neun Jahren touren die Pixies nun. Erst in diesem Jahr gab es mit der „EP1“ wieder neues Material. Umso größer war die Freude der Fans im Huxleys, dass im Set der Band gleich neun neue Songs auftauchten. Den Verlust von Gründungsmitglied und Bassistin Kim Deal im Juni diesen Jahres haben die Pixies erfreulich gut verkraftet. Kim Shattuck von der Punkband The Muffs fühlt sich auf der Bühne neben Black Francis und Joey Santiago sichtlich wohl. Auffällig viele der neuen Songs sind klassische Vierminüter, entgegen der knackigen Zwei, mit denen die Pixies Ende der 80er den Indie-Rock prägten. Am Ende waren 34 Songs gespielt. Den Song-Marathon haben sie nicht verlernt.
Bilder des Konzertes am Mittwoch (09.10.) gibt es weiter unten auf dieser Seite in der Bildergalerie.

Fotos: Claudia Antony

Mehr über Cookies erfahren