Konzerte & Party

Die Rolling Stones sind wieder im Studio

The Rolling Stones

Monatelang wurde spekuliert, bestätigt, wieder dementiert und am Ende wusste dann doch wieder niemand, was Sache ist – nun ist es Gewissheit: Die Rolling Stones sind wieder gemeinsam im Studio. In der vergangenen Woche wurden Mick Jagger und Co. dabei fotografiert, wie sie in Paris ein Studio verlassen. Darüberhinaus twitterte Jagger persönlich die kurzen, aber prägnanten Worte: „Had fun in the Paris studio this week!“ Dazu gab es ein Foto, das den Musiker inmitten diverser Verstärker und Gitarren zeigte.
Seit dem letzten Studio-Album der Stones mit neuem Material sind inzwischen sieben Jahre vergangen. „A Bigger Bang“ war 2005 erschienen. Seit Anfang diesen Jahres kochen nun die Spekulationen hoch, was die Band zu ihrem eigenen 50. Bandjubiläum plane. So waren auch Mutmaßungen über zumindest einen Live-Auftritt zum runden Geburtstag der Stones aufgekommen, denen Keith Richards jedoch mit der Aussage „Wir sind noch nicht wieder so weit“ zunächst eine ziemlich deutliche Absage erteilte. Dem entgegen überraschte Mick Jagger noch im Juli mit der Ankündigung, die Stones seien „im Herbst“ live zu sehen.
Man darf also weiter gespannt sein…

Mehr über Cookies erfahren