Konzerte & Party

Die Sterne: Big in Berlin (1999)

Frank Spilker, verkleidet als glühender, elektrischer Reiter, begibt sich zu den Spaghetti-Western-Klängen von „Big in Berlin“ auf einem Pferd zum Brandenburger Tor. Doch trabt er im Video eher lahm vor sich hin, statt stolz zu galoppieren, weshalb auch die Ironie des Songs erhalten bleibt: Die Stadt scheint jedem Provinzler Möglichkeiten zu bieten, doch Träume können zerplatzen, und man ist auf sich und seine paar Freunde gestellt.
Beste Zeile: „Wir sind viele, und wir sind zu zweit, wir sind big in Berlin tonight.“

Mehr über Cookies erfahren