Konzerte & Party

Dole&Kom

Im Techno-Jahr Vier nach Mauerfall, 1993, schlossen sich im Platten Delirium zwei Berliner zu einem DJ-Duo zusammen, dass auf recht unaufällige Art die Entwicklung der Berliner Techno-Musik mitgestaltete. Neben der DJ-Residency im Tresor gingen Dole&Kom 1995 nämlich auch als Musiker in die Spur und veröffentlichen unter dem Pseudonym „Clubheroes“ auf dem legendären Berliner Label „Formaldhyd“ die erste Acid-House-Platte „Back on Planet Chick“. Ein Jahr später dann warfen die beiden den House-Hit „Dum Dum“ in die Clubrunde und gründeten noch dazu das Label BCC Music. 

BCC Music ist nun zwar nicht mehr, musste 2004 dem neuen Label Death by Disco weichen, die Labelarbeit für die neue Plattenschmiede aber bleibt auch jetzt noch intensiv und konzentriert. Neben analogen Tonträgern veröffentlichen Dole&Kom nun auch MP3s auf DBDDigital und gehen damit mit der Zeit.

Heute legen Dole&Kom im
Batterieraum des neuen Tresors auf und man darf sich auf Deep-House mit viel Groove freuen. Hier das weitere Line-Up für heute:

Batterrieraum:
– Jussi Pekka (Frozen North, Poker Flat, Audiomatique / Finland)
– Dole & Kom – Live PA (Death by Disco / Berlin)
– Senze (Moodmusic / Berlin)

Tresor Floor:
– Joey Beltram (Tresor Rec. / NYC)
– Dash (Tresor, Rampe D / Berlin)
– Dry (Tresor, Rampe D / Berlin)

 

Veranstaltung im Tresor

Mehr über Cookies erfahren