Konzerte & Party

Echo bleibt in Berlin

echo2012Nachdem der BVMI bereits Dreijahresverträge mit Volkswagen als offiziellem Partner, der ARD als Medienpartner und der Werner Kimmig GmbH als Produktionsfirma abgeschlossen hatte, steht nun mit der Messe Berlin auch der Veranstaltungsort für die nächsten drei Jahre fest. Start der Dreijahreskooperation ist die nächste Echo-Verleihung am 22. März 2012. „Die Stadt Berlin hat sich in den letzten Jahren als verlässlicher Partner und sehr herzlicher Gastgeber erwiesen“, erläuterte Prof. Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des BVMI.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erklärte, mit der Entscheidung trage die Musikindustrie der Anziehungskraft Berlins als kultureller Magnet Rechnung. Der Echo gilt neben den Grammys und den Brit Awards als eine der wichtigsten Musikauszeichnungen. Die Preise werden jedes Jahr im Rahmen einer Gala mit Künstlern und Prominenten aus Wirtschaft, Gesellschaft, Medien und Politik überreicht.

Mehr über Cookies erfahren