Konzerte & Party

Edwyn Collins komplettiert das Berlin-Festival

Edwyn CollinsDer Ex-Orange Juice-Frontmann Edwyn Collins ist am Freitag (30.7.) für das Berlin Festival bestätigt worden. Der Schotte, der seinen größten Hit 1995 als Solokünstler mit „A Girl Like You“ feierte, ist im September 2010 mit einem neuen Album am Start und wird dieses auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof präsentieren.
Ebenfalls bestätigt wurden die wiedervereinten Gang Of Four, die am zweiten September-Wochenende in Tempelhof ihre einzige Deutschlandshow 2010 spielen werden. Die englische Post-Punk- und New-Wave-Band aus Leeds gilt noch heute als Referenz für viele aktuelle britische Top-Acts.
Bestätigt wurden des weiteren Taihiti 80 aus Frankreich, The Morning Benders, Amiina und Enno Bunger. Wie die Veranstalter bekannt gaben, ist das Line-Up für das zweitägige Festival damit komplett. Insgesamt 60 Acts werden am Freitag, den 10.09. und Samstag, den 11.09. auf dem Flughafen-Gelände auftreten. Tagestickets für das Festival gibt es ab 39 Euro, das Festivalticket kostet 59 Euro.

Das komplette Line-Up des Berlin-Festivals:

Freitag 10. September: Editors, Fatboy Slim, LCD Soundsystem, Fever Ray, Atari Teenage Riot, Robyn, Adam Green, 2manydjs (live), Blood Red Shoes, Caribou, Erol Alkan, Junip, Herman Dune, Goose, Mit, Norman Palm, Zola Jesus, Barbara Panther, Amiina, Bon Homme, Le Corps Mince Du Francoise, De Staat, Spleen United, Megaphonic Thrift, Jesse, Cast Of Cheers, Therese Aune, Boemklatsch, Berlin Battery Crew feat. Shir Khan, DJ Supermarkt und Jack Tennis

Einlass: 10.00 Uhr (Popkomm Public Day), Start Bands: circa 14.00 Uhr / Ende: 6 Uhr

Samstag 11. September: Hot Chip, Soulwax, Gang Of Four, Tricky, Edwyn Collins, Boys Noize, Peaches, “Chilly” Gonzales, Lali Puna, Wedding Present performing Bizarro, Superpunk, We Have Band, Seabear, Neon Indian, Tahiti 80, Baby Monster, Fang Island, The Morning Benders, Shadow Dancer, Djedjotronic, Les Petit Pilous, Housemeister, Strip Steve & Das Glow, Enno Bunger, Kimono, Rich Aucoin, Yes Cadets, Sick Girls, Hugo Capablanca

Einlass: 12.00 Uhr, Beginn, ca. 14.00 Uhr

Alle weiteren Informationen: www.berlinfestival.de

Mehr über Cookies erfahren