Konzerte & Party

Erster Auftritt von „Them Crooked Vultures“

Josh HommeSeit einem ersten Auftritt dieser Tage in Chicago ist sie nun endlich geklärt: Die Instrumentenverteilung der Supergroup „Them Crooked Vultures„.
„Them Crooked Vultures“? Nie gehört? Nun gut, die Band als solches hat – wie geschrieben – soeben ihren ersten Auftritt absolviert. Die Namen der Bandmitglieder lassen jedoch jeden Musikfan genussvoll mit der Zunge schnalzen. Fangen wir mit der Knüppelbude an: Am Schlagzeug hat nämlich ein gewisser David Grohl Platz genommen, seines Zeichens auch schon Schlagzeuger bei Nirvana und Frontmann der Foo Fighters.
Bass und Keyboard bei der Show in Chicago bediente John Paul Jones. Richtig, der Mann, der auch bei Led Zeppelin schon den Tieftöner spielte.
Bleibt noch Sänger und Gitarrist Josh Homme (Foto), der auch bei Kyuss oder den Queens Of The Stone Age für die Riffs sorgt bzw. sorgte.
Bei dem Gig in Chicago präsentierte das Trio übrigens insgesamt 12 Songs. Wann die live gespielten Stücke auf CD erscheinen, steht allerdings noch in den Sternen. Gerüchten zufolge ist die Band zwar bereits im Studio, um aufzunehmen, ein Veröffentlichungstermin steht jedoch bisher genauso wenig fest, wie ein Titel des Debüts.

Mehr über Cookies erfahren