Konzerte & Party

Faith No More gehen wieder getrennte Wege

Faith No MoreEs war das kurze Ziwschenspiel einer legendären Band, das nun bereits wieder ein Ende findet. Faith No More haben angekündigt nach dem letzten Gig ihrer Reunited-Tour am Sonntag, den 5. Dezember 2010 in Santiago de Chile wieder getrennte Wege zu gehen. Ein gemeinsames, neues Album, wie es zwischenzeitlich offensichtlich geplant war, wird es nicht geben.
Band-Keyboarder Roddy Bottum sagte dazu: „Als wir uns entschieden wieder zusammen zu kommen, war es nur um in Kontakt zu treten und etwas wieder zu erleben, das wir gemeinsam hatten. Das war sehr wichtig für uns, aber diese Shows zu spielen war das Einzige, das wir machen wollten.“
Faith No More hatten sich 1998 getrennt und 2009 überraschend ihr Comeback angekündigt. Ihre Reunion-Tour führte sie um den gesamten Erdball und wurde von der Veröffentlichung eines „Best Of“-Albums begleitet. Auch in Berlin gaben die Männer um Frontmann Mike Patton im Juni 2009 ein Konzert.

Mehr über Cookies erfahren