Konzerte & Party

Faith No More raufen sich zusammen

Mike PattonEs begann als Fußnote einer Presseerklärung. Mike Pattons PR-Agentin Monica Seide hatte ein Fax mit den neuesten Projekten des Ex-Faith No More veröffentlicht, in der die erste Arbeit Pattons an einem Hollywood-Soundtrack für den Actionfilm „Crank 2: High Voltage“ angekündigt wird. Außerdem wird Patton unter anderem mit Ex-The Roots Mitglied Rahzel beim Coachella Festival in Kalifornien auftreten.
Die wirklich wichtige Nachricht versteckte Seide in der Fußnote der Pressemitteilung, in der die „highly anticipated reunion tour with Faith No More in Europe this summer“ angekündigt wird.
Auf Nachfrage bestätigte die PR-Agentin die Tour inzwischen, betonte jedoch auch, dass sie keine Einzelheiten nennen kann, wie z.B. das genaue Line-Up von Faith No More aussehen wird. Mike Patton selbst hat betont, dass er bezüglich der Tour jegliche Interviews und Promotion ablehnt.
Als wahrscheinlich gilt jedoch, dass Faith No More in der letzten Besetzung vor dem Split auftreten werden. Mit einer Rückkehr des 1993 gefeuerten Gitarristen Jim Martin wird nicht gerechnet. Seinen Platz an der Gitarre könnten Trey Spruance, Dean Menta oder Jon Hudson einnehmen.

Mehr über Cookies erfahren