Festivals

Der Erste Weltkrieg im Film

fi_JonnyDas Spektrum der Reihe „Der Erste Weltkrieg im Film“ reicht von zeitgenössischen amerikanischen und deutschen Filmen (wie Dalton Trumbos „Johnny zieht in den Krieg„, in dem ein GI an der Front alle Gliedmaßen und Sinnesorgane verliert) bis hin zu DEFA-Produktionen wie der Verfilmung von Arnold Zweigs Roman „Junge Frau von 1914“ durch Egon Günther.


Zeughaus-Kino, Sa 15.11., 19.00 („Junge Frau von 1914“), Mi 19.11., 20.00 („Johnny zieht in den Krieg“)

Mehr über Cookies erfahren