Konzerte & Party

First Aid Kit im Astra Kulturhaus

First Aid Kit

Für Johanna und Klara Söderberg war „alt“ nie ein Schimpfwort. Sie gehören einer Generation an, die mit jungem Herzen auf den Spuren der Klassiker wandelt. Townes Van Zandts Song Kathleen stand Pate für Silver Lining vom aktuellen Album „Stay Gold“, die beredten, sich nie wiederholenden Streicher locken in die midwestern, open road Atmosphäre, klingen wie ein Chor, dem die sich hoch aufschwingenden Stimmen der Schwester vorstehen. „Wer unsere Musik als zeitlos empfindet, macht uns ein großes Kompliment“, sagen sie. Von weiblichen Harmoniebands können sie nicht genug bekommen – Kate & Anna McGarrigle, The Staves, The Secret Sisters, Haim, genreübergreifend schauen sie genau auf die Arrangements und den Ton, und wer nicht weiß, daß sie aus der Vorstadt von Stockholm kommen, könnte sie glatt in den Appalachian Mountains verorten. Daheim bei den Eltern war Country verhasst, und erst der Kontakt zum Alternative Lager um Conor Oberst brach den Bann. Bis heute sind sie ihm und Mike Mogis, der ihre Alben produziert, eng verbunden. Und wenn das Telefon klingelt und Jack White nach Nashville einlädt, dann muss sich niemand mehr um Credibility sorgen. „Wenn Du die Menschen dazu bringen willst Dir zuzuhören, darfst Du Dich nicht verstellen.“ Und die Menschen wiederum dürfen ihr Herz nicht verschließen, um die ausgelöste Trunkenheit ihres Harmonietsunamis als transzendentale Erfahrung nicht zu verpassen.

Text: Christine Heise

Foto: Sony Music

First Aid Kid, Astra Kulturhaus, Revaler Str. 99, Friedrichshain, Do 09.10., VVK: 22 Euro

Mehr über Cookies erfahren