Konzerte & Party

Fisch sucht Fahrrad zieht nach Friedrichshain

Fisch sucht Fahrrad

Kinder, wie die Zeit vergeht… Seit nunmehr zwanzig Jahren ist „Fisch sucht Fahrrad“ die erste Anlaufstation für Berliner Singles in Feierlaune. Die bekannteste Singleparty der Hauptstadt feierte ihre Premiere 1994 im BKA-Zelt und verkuppelte seitdem in vielen Locations (zuletzt in der Alberts & A-Lounge in Berlin-Mitte) erfolgreich unzählige einsame Herzen Berlins. Pünktlich zum runden Jubiläum präsentiert sich die legendäre Party-Veranstaltung des tip Berlin ab Mitte März nun in einer neuen Location.
Noch größer, noch angesagter und mit Wasserblick lernen Berlins Fische ihre Fahrräder ab Freitag, den 14. März 2014 nun im Pirates an der Oberbaumbrücke kennen. Bis zu 800 Lonely Hearts finden auf den beiden Floors Platz, wo die DJs die Gäste mit dem Fisch sucht Fahrrad Mix verwöhnen: Quer-Beet-Musik von gestern bis heute und Rock der 80er und 90er Jahre. Romantiker können sich auf ein besonderes Highlight freuen: die große Außenterrasse mit Blick auf die sich in der Spree spiegelnde Oberbaumbrücke. Das Pirates befindet sich in der Mühlenstraße 78-80 in Berlin-Friedrichshain und ist über den S- und U-Bahnhof Warschauer Straße bestens zu erreichen.
Wie gewohnt finden die Partys auch in Zukunft jeden zweiten Freitag ab 21 Uhr statt. Und für all jene, die sich nicht trauen, selbst die Angel auszuwerfen und den Traumpartner persönlich anzusprechen, wird das „Nummernspiel“ beibehalten, bei dem kurze Nachrichten ausgetauscht werden können.

Fisch sucht Fahrrad, Pirates, Fr 14.3., 21 Uhr

Mehr Infos: www.fischsuchtfahrrad-berlin.de

Tickets an der Abendkasse oder im Vorverkauf [hier]

Mehr über Cookies erfahren