Konzerte & Party

Fischer-Z: Berlin (1981)

Gefährliche 80er: Man hatte Angst vor saurem Regen, Atomkraft und dem Dritten Weltkrieg. Auch John Watts, Sänger, Gitarrist und Impresario der Post-Punk und New- Wave-Band Fischer-Z hat diese Weltuntergangsstimmung nicht kalt gelassen. Gleich mehrere seiner Songs behandeln das atomare Wettrüsten. In „Berlin“ hört man aus jeder Textzeile Endzeit und Kalten Krieg heraus.
Beste Zeile: „And still out there through the window at six in the morning the essence survives.“

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad