Konzerte & Party

Fran Healy Unplugged im Ramones Museum

fran-healyAm 8. Oktober veröffentlicht der Travis-Sänger sein mit „Wreckorder“ erstes Soloalbum. Aufgenommen wurden die zehn Stücke des Albums in Berlin, New York und Vermont, unter den Songs befindet sich auch „Sing Me To Sleep“, ein Duett mit der US-amerikanischen Singer-Songwriterin Neko Case sowie „As It Comes“, bei dem Sir Paul McCartney höchstpersönlich den Bass zupfte.

Fran Haley lebt bekanntermaßen in Berlin, da ist es nur konsequent, dass der Sänger sein Album auch in der Hauptstadt vorstellt. Am Montag, 6. September um 20 Uhr, spielt Healy ein Akustik-Konzert im Ramones-Museum. Der Eintritt ist frei.

Mehr über Cookies erfahren