Konzerte & Party

The Go! Team im Lido

The Go! Team

„Ich könnte mich nie damit anfreunden, in einer beliebigen Gitarrenband zu spielen. Die Menschen brauchen etwas Aufregenderes. Etwas, das sich von den Balladen von Keane oder Coldplay abhebt.“ Sprach Ian Parton und machte sich mit seiner Band The Go! Team daran, Farbe in die Musikszene zu bringen. „Thunder, Lightning, Strike“ hieß das erste Album des sechsköpfigen Kollektivs aus Brighton, mit dem sofort gute Laune aufkam. Aus polternden Beats, die an den HipHop alter Schule erinnern, melodischen Versatzstücken mit Sechzigerjahre-Touch, gelegentlichen Noise-Ausbrüchen und Exotica-Atmosphäre zwischen Les Baxter und The Avalanches kreierte Parton den perfekten Patchwork-Pop, der auch die Musikpresse jubilieren ließ. Sieben Jahre ist das inzwischen her. Danach konnten The Go! Team nicht mehr recht an die Klasse ihres Debüts anknüpfen, ihr Pulver schien verschossen. Doch jetzt sind sie, dank veränderter Arbeitsweise, wieder voll da. Anstatt wie früher zuerst alles an seinen Samples auszurichten, fing Parton dieses Mal mit den Beat-Grundierungen und Songstrukturen an, bevor er sich auf die Suche nach Beiwerk machte. Wer den Winter aus Körper und Geist schütteln will, ist hier also genau richtig.

Text: Thomas Weiland

The Go! Team, Lido, Do 17.3., 21 Uhr, VVK: 15 Euro

Mehr über Cookies erfahren