Konzerte & Party

Goldfrapp schreibt Filmmusik für John Lennon Biopic

Goldfrapp„Nowhere Boy“ ist ein Independent-Movie über die Kindheit und Jugend John Lennons, welcher auf dem von Lennons Halbschwester geschriebenem Buch „Mein Bruder John Lennon“ basiert. Die Titelmusik für den Film stammt aus der Feder des britischen Art-Dance-Duos Goldfrapp, deren Tracks besonders auf dem Debütalbum „Felt Mountain“ stark an Filmsounds erinnern.

Schauspielerin Kristin Scott (unter anderem bekannt aus „Der englische Patient“, „Gosford Park“), die bereits zahlreiche Preise wie den Golden Globe Award als beste Schauspielerin gewonnen hat, wird John Lennons Tante spielen, bei der Lennon den größten Teil seiner Kindheit und Jugend verbracht hat.

Matt Greenhalgh, der bereits das Drehbuch für den Joy-Divison-Film „Control“ lieferte, schrieb das Skript und Regie führte die englische Konzeptkünstlerin Sam Taylor Wood.

Der Film wird am 29. Oktober im Rahmen des London Film Festival’s Premiere haben.

 

Mehr über Cookies erfahren