Konzerte & Party

Hagen Liebing kommentiert: Mampfen wie Musiker

Hagen Liebing

Elvis mochte Burger. Das weiß man, und man konnte es später ja auch sehr gut sehen. Die Ramones aßen – zumindest, wenn eine Kamera in der Nähe war – durchweg Pizza. Blixa Bargeld ist ein Gourmet mit weltläufigem Geschmack und großem Sachverstand in Sachen Rotwein.
Und Kurt Cobain? Keine Ahnung, was der 1994 mittels Schrotflinte freiwillig aus dem Leben geschiedene Nirvana-Sänger als Leibspeise favorisierte. Es wird an dieser Stelle auch noch nicht verraten, ist aber bei der Leichenschmaus-Reihe „Vol. 4: Rock’n’Roll-Dinnershow“ am 30. April (20 Uhr) zu erfahren, wo es sich die Betreiber des White Trash Fast Food zur Aufgabe gemacht haben, Popkultur in einem besonders weiten Rahmen zu präsentieren.
Zuvor wurden bereits die kulinarischen Vorlieben der drei großen Johns aufgetischt: John Lennon, Johnny Cash und John Belushi. Meine Neugier auf das Drei-Gänge-Cobain-Menü ist also durchaus geweckt.
Zu denken gibt mir dabei allerdings, dass der traurige Kurt schwer magenkrank war. Man sollte es an diesem Abend also vielleicht doch besser bei ein paar Drinks belassen.

Mehr über Cookies erfahren