Konzerte & Party

Harthorst: Raver ohne Probleme

tip Du bist viel unterwegs. Wo feierst du am liebsten?


Harthorst Auf Spiegeltischen, in Tütchen, in anderen Leuten – ich werde hier keine Werbung für bestimmte Clubs machen. Denn meistens läuft es doch so, dass man irgendwo hingeht, aber plötzlich ganz woanders ist, und da geht es dann ab.


tip Musst du gar nicht arbeiten?


Harthorst Wenn’s sein muss, halte ich schon meinen Arsch hin. Aber Arbeiten ist eine Sache für sich. Da kann man sich ganz unnötig sehr unglücklich machen. Ich sehe zu, dass ich meinen Lebensunterhalt bestreite, ohne eine miese Kröte zu werden, die ihre Mitmenschen quält, um nicht alleine leiden zu müssen. Diensthandel und Kleinleistungen gehen immer.


tip Bist du eigentlich ein Umland-Proll oder eher ein trendbewusster Halbintellektueller?


Harthorst Raver ohne Probleme! Aber ich habe weder etwas gegen Testosteronlümmel aus dem Kuhstall noch gegen schwäbische Spacken mit Denkerbrille, solange sie Pillen auf Tasche haben…


Das ganze Interview lesen Sie im tip Heft 16

Interview: Laura Ewert

www.harthorst.de

Mehr über Cookies erfahren