Konzerte & Party

Hot Chip im Heimathafen Neukölln

Hot Chip

Auf „Why Make Sense?“ reflektieren die Briten ihren aktuellen Status in der Indie-Szene. Sind sie nach 15 Jahren noch immer relevant? Am Ende der neuen Tracks muss die Antwort eindeutig Ja heißen. „Why Make Sense?“ fräst sich durch Disco, Post-Punk, Acid Dub und 90er-R’n’B und kommt dabei dem Livesound der Band ziemlich nahe.

Text: Henrike Möller

Foto: Steve Gullick

Hot Chip, Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, Neukölln, Mi 20.5., 21 Uhr, ausverkauft

Mehr über Cookies erfahren